Schaffen Sie mit uns Begeisterung!

Die Koelnmesse ist Messeplatz Nr. 3 in Deutschland und in den Top Ten weltweit. Zu den bekanntesten Messen zählen die Anuga im Ernährungssektor, die internationale Einrichtungsmesse imm cologne, die Computer- und Videospielemesse gamescom sowie die photokina, Weltleitmesse für die Photo- und Imagingbranche. Die Koelnmesse organisiert und betreut jedes Jahr rund 80 Messen, Ausstellungen, Gastveranstaltungen und Special Events in Köln und in den wichtigsten Märkten weltweit. Rund 3 Millionen Besucher aus 224 Nationen und über 54.500 ausstellende Unternehmen aus 122 Ländern nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil. Die Koelnmesse bringt Märkte und Menschen zusammen – und das seit 1924.

Zur Verstärkung unserer Gruppe Prozess- und Anforderungsmanagement im Zentralbereich IT suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit als IT-Security Spezialist (m/w/d).

Die Gruppe Prozess- und Anforderungsmanagement hat die Verbesserung der Kundenorientierung, Innovationskraft, Reaktionsgeschwindigkeit und Proaktivität mit Hinblick auf Prozess- und IT-Anforderungen zur Aufgabe. Darüber hinaus sind hier die verschiedenen IT-Compliance-Themen der Koelnmesse verankert. 

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Beseitigung von Schwachstellen in der technischen On-Prem- und Cloud-Infrastruktur (Windows Server, SAP ERP On-Prem, SAP-Cloud-Systeme, Office 365, diverse Web-Applikationen etc.)
  • Verantwortung für die Umsetzung von IT-Security-Maßnahmen in Projekten und im IT-Betrieb auf Basis internationaler Standards
  • präventiver Schutz der Informations- und Kommunikationssysteme gegen Angriffe
  • Identifikation und laufende Analyse relevanter Bedrohungen aus dem Cyber-Raum sowie Überwachung der IT-Systeme
  • reaktive Bewältigung von Sicherheitsvorfällen und Sicherstellung der Beweismittel
  • Implementierung von Schutzmaßnahmen
  • Begleitung von IT-Sicherheitsanalysen und Penetrationstests

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in den vorgenannten Aufgabengebieten
  • technisches Verständnis und Affinität im Bereich IT-Security / Cyber Security
  • fundiertes Wissen in den Themenfeldern Netzwerk, Security Lösungen, Zertifikatsmanagement, End Point Protection und Betriebssysteme
  • Kenntnisse im Bereich regulatorischer Anforderungen (z.B. DSGVO, IT-Sicherheitsgesetz), Standards (z.B. BSI Grundschutzkataloge, ISO 22301, ISO 27001) und Best Practices (ITIL)
  • idealerweise Kenntnisse bzw. praktische Erfahrung in IT-Infrastrukturen in Gebäuden der Zukunft („Smart Building“) bzw. Kenntnisse der Cyber-Security im Gebäude der Zukunft sowie Erfahrung mit IoT
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • kollegiale Unternehmenskultur
  • umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)
  • Förderung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. attraktives Gleitzeitmodell, Eltern-Kind-Zimmer)
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • moderne IT-Ausstattung (z.B. Surfaces)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportkurse)
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze
  • Betriebsrestaurant mit Außenbereich

Haben wir Sie begeistert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Koelnmesse GmbH
Thomas Blaumeiser
Personalreferent
Telefon: 0221 821 2194